Neu bei uns

Blaupunkt SA 2700 Smart GSM Funk-Alarmanlage Test

Testbericht: GSM Funk-Alarmanlage SA 2700 Smart von Blaupunkt

Um eines dem Alarmanlagen-Test gleich vorweg zu nehmen: für diesen Preis wird man irgends so viel Sicherheit bekommen, wie bei Blaupunkt. Das Preis/Leistungsverhältnis dieser Analage ist einfach unschlagbar. Aber neben einem günstigen Preis überzeugt Blaupunkt vor allem mit erstklassiger Verarbeitungsqualität und einem riesigen Funktionsumfang. Was bei vielen anderen Haus-Alarmanlagen fehlt, ist eine intelligente Steuerung via App – und genau das kann die SA 2700. Die Alarmanlage lässt sich somit nicht nur per Funksender steuern, sondern auch mit jedem iPhone und Android-Handy. Wird ein Alarm ausgelöst, bekommt man via App sofort Bescheid und die Alarmanlage lässt sich ebenfalls mit dem Smartphone ein- und ausschalten. Wie cool ist das denn? Ein weiterer Vorteil und mit ein Grund, warum die SA 2700 von Blaupunkt zum Testsieger gekürt wurde: die einfache Handhabung und flexible Erweitunger der Anlage. Bis zu 30 weitere Module kann die smarte Funk-Alarmanlage verwalten (z.B. mehrere Bewegungsmelder und weitere Funk-Innensirenen).

Sicherer Schutz auch bei Stromausfall

Nun könnte man sich die Frage stellen: was passiert mit der Alarmanlage, wenn der Strom ausfällt? Kein Problem für die SA 2700: im Alarmanlagen-Test hat sie noch fast 18 Stunden weiter funktioniert und uns gleich per SMS über den Stromausfall informiert – genügend Zeit also, um schnell nach Hause zu eilen und nach dem Rechten zu schauen. Möglich wird das, da die SA 2700 Funk-Alarmanlage von Blaupunkt über ein Notstromsystem via Batterie arbeiten kann. Sollte also ein Einbrecher einfach die Stromleitung im Haus kappen, funktioniert die Anlage weiterhin und meldet es sofort per SMS.

Testergebnis der Blaupunkt Funk-Alarmanlage SA 2700

Vorteile:

  • schnelle Montage & einfache in Betriebnahme
  • hochwertige verarbeitetes Gehäuse
  • Steuerung mit Smartphone-App möglich
  • zuverlässiger Sabotageschutz
  • individuelle Erweiterung mit über 30 Module möglich
  • günstiges Alarmsystem für das gesamte Eigenheim

Nachteile:

  • keine Auslöseverzögerung der Funk-Sirene
  • relativ kleines Display

Fazit des Tests:

Schnell und ohne Profi-Wissen montiert, kurz eingerichtet und alle Sender und Sirene per Plug-and-Play im Haus verteilt – Einbrecherschutz ist fertig. Hört sich zu schön an, um wahr zu sein. Mit der SA 2700 von Blaupunkt ist es aber wahr, denn so funktioniert die Alarmanlage. Für ca. 400 Euro bekommt man ein Alarmsystem fürs Eigenheim, das wirklich keine Wünsche übrig lässt. Das kleine Display und die fehlende Auslöseverzögerung der Sirene geraten da als Nachteile schnell in Vergessenheit. Eine Alarmanlage die nicht nur zuverlässig funktioniert, sondern auch noch perfekt als Smart-Home-Zentrale genutzt und via Smartphone-App gesteuert werden kann wird wahrscheinlich jeden Hausbesitzer begeistern. Unter allen getesteten Alarmanlagen ist die SA 2700 damit ganz klar unser Testsieger!

SA 2700 Smart GSM

Endlich wieder sicher schlafen: die Funk-Alarmanlage SA 2700 von Blaupunkt ist nicht nur einfach montiert und in wenigen Minuten eingerichtet, sie schützt das Haus auch effektiv gegen Einbrecher - ein würdiger Testsierger der kompakten Alarmanlagen.

390,99 459,30

Blaupunkt SA 2700 Smart GSM Funk-Alarmanlage Test
Optimiert für die Selbstinstallation: Die einfache Installation erlaubt Ihnen den sicheren Selbsteinbau Ihrer Blaupunkt Funk-Alarmanlage – anschließen und loslegen.
9.5 Testergebnis
Alarmanlage Testsieger

Optimiert für die Selbstinstallation: Die einfache Installation erlaubt Ihnen den sicheren Selbsteinbau Ihrer Blaupunkt Funk-Alarmanlage – anschließen und loslegen.

Preis / Leistung
9.5
einfache Installation
9
Funktionsumfang
10
Bedienung
9.5
Add your review  |  Read reviews and comments
Keine Kommentare

    Hinterlasse einen Kommentar

    0
    0
    0
    0
    Your total score 0